Profilbild Anna Mattersberger

Anna Mattersberger

Praxisinhaberin
staatlich anerkannte Logopädin
Behandlung aller logopädischen Störungsbilder

Im Oktober 2010 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie in Bad Lippspringe erfolgreich abgeschlossen. 

Im Anschluss zog es mich nach Hamburg dort hab ich von 2011-2021 bei einer logopädischen Praxis in wechselnden Funktionen, zuletzt als therapeutische Leitung gearbeitet. 

Durch viele verschiedene Fortbildungen konnte ich in den letzten Jahren mein logopädisches Wissen stetig erweitern, so dass ich nun eine sehr gute Qualität in den einzelnen Störungsbildern aufweisen kann. 

Meine persönlichen Schwerpunkte liegen im Bereich der Kindersprache. Hier therapiere ich überwiegend Kinder mit Aussprachestörungen, grammatikalischen Auffälligkeiten oder auch myofunktionellen Störungen. 

2020 habe ich in Kooperation mit dem Migo Verlag 5 logopädische Workbooks veröffentlicht. Mit diesen Workbooks habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt. 

Am 03. Mai 2021 eröffnete ich meine eigene logopädische Praxis in Hamburg-Schnelsen.

Ich freue mich sehr Sie und Euch dort herzlich zu begrüßen.

Fortbildungen: 

  • “Funktionales Stimmtraining – Erlanger Modell” (S. Degenkolb-Weyers)
  • “LRS modellorientiert – Der rote Faden in Diagnostik und Therapie” (B. von der Heide)
  • “Zertifizierte Legasthenietrainerin des EÖDL”
  • “Dysgrammatismus – Diagnostik und Therapie von grammatischen Störungen bei Kindern” (M. Diekmann)
  • “Vedit – Therapie bei verbaler Entwicklungsdyspraxie und anderen schweren Störungen der Artikulation” (Dr. A. Schulte-Mäter)
  • “Neurofunktions!therapie” (Elke Rogge)
  • “Schritte in den Dialog” – Theorie und Praxis der frühen Intervention bei Sprachentwicklungsverzögerung (Delia Möller)
  • “Cranio-Sacral-Therapie/Osteopathie in der Logopädie” (Isabelle Manig)
  • “Taping in der Logopädie” (A. Tenhagen)
  • “Therapie bei CI-Trägern” (I. Baum/S. Kröger)
  • “Mitarbeiterkommunikation – Mitarbeiter motivieren und fördern” (Buchner Seminare)
  • “Anerkannte Praktikumsanleiterin für Studierende der Logopädie der Hochschule Fresenius, Hamburg”
  • “Therapie neurogener Dysphagien im Erwachsenenalter” (F. Schmidt)
  • “Mund- und Essstörungen im Kindesalter” (F. Schmidt)
  • “Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien” (Dr. Volker Runge)
  • “Sprachförderung/-therapie Wortschatz Nomen nach Dr. Zvi Penner” (S. Lenz)
  • “Sprachrhythmus & Wortbildung nach Dr. Zvi Penner” (S. Lenz)
  • “Grammatik des Artikels (Satzgliedfabrik) nach Dr. Zvi Penner” (S. Lenz)
  • “Die Behandlung der peripheren Fazialisparese in 3 Schritten: passive Maßnahmen, aktive Massnahmen und Abbau von Synkinesie oder Hypertonus“ (Msc. S. Hötzenköcherle)